Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Voller Erfolg - die Patchwork & Quilt-Ausstellung in Heimbach

02.11.2022

Ein voller Erfolg, so kann man die Ausstellung "Patchwork & Quilt" beschreiben. Über 100 interessierte Besucherinnen und Besucher scharten sich am vergangenen Wochenende im EvA am Schönblick um die Arbeiten und bewunderten die Kunstwerke der Patchworkerinnen an Urft und Olef. "Wir hätten niemals mit so einem Zuspruch gerechnet", strahlt Ulrike Nilgen, die eine der Organisatorinnen des Tages ist.

 

Beeindruckend war die Vielfalt der Arbeiten und der Techniken und die Menge der in den letzten 10 Jahren entstandenen Kunstwerk. "An manchen Stücken sitze ich zwei Jahre lang. Damit es nicht eintönig wird, habe ich immer 2-3 Werke in Arbeit. Manchmal sind die Finger nach dem Quilten tatsächlich taub.", verrät uns Adelheid Blumenstock. Sie hat das Handwort in der Patchwork-Gruppe erlernt.

 

Die Bewunderung seitens der Gäste war zu hören, wenn man durch die Ausstellung ging: Für das Handwerk, die Kunst und für die Ausdauer und den Fleiß der Patchworkerinnen. Die Gäste kamen nicht zufällig vorbei. Sie hatten weite Fahrten zurückgelegt - angereist kamen sie aus den Kreisen Düren, Euskirchen und sogar aus der Städteregion Aachen.

 

Ein paar Arbeiten haben wir euch fotografiert - schaut einfach in die Bildergalerie!

 

Bild zur Meldung: Ausstellung in Heimbach - Patchwork und Quilt soweit das Auge reichte