+++  Bestandsaufnahme GURLITT- 8.03. Fahrt nach Bonn  +++     
     +++  Kino-Event: 19.03. um 15 Uhr in Gemünd  +++     
     +++  Volles Haus beim Vortrag "Takenplatten"  +++     
     +++  Alltags-Schach neu dienstags in Gemünd  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Kino-Event: 19.03. um 15 Uhr in Gemünd

Diesmal zeigen wir:

 

Italienisch für Anfänger

oder

Grasgeflüster
 

Restaurantfachmann Halfinn, Concierge Jorgen Mortensen, Frisöse Karen und Kuchenverkäuferin Olympia treffen sich wöchentlich zum Sprachkurs "Italienisch für Anfänger". Anfänglich besuchen die Teilnehmer den Kurs nur, um die Sprache zu erlernen. Dann kommt jedoch eine gehörige Portion Liebe ins Spiel, denn jeder ist insgeheim in einen anderen verschossen. Fortan wird der Unterricht als unverfänglicher Treffpunkt genutzt. Bei einem Klassenausflug nach Venedig wollen die Sprachlehrlinge ihre erworbenen Kenntnisse unter Beweis stellen.

 

oder

 

Grace Trevethyn lebt ein respektables Leben in ihrer Gemeinde. Sie hat ein 300 Jahre altes großes Anwesen, mit dem Schotten Matthew Stewart einen eigenen Gärtner, ist eine angesehene Orchideenzüchterin und wird von allen hoch angesehen.
Unglücklicherweise hatte ihr Mann mit der Londonerin Honey Chambers eine Affäre. Nachdem der treulose Gatte starb, hat er ihr außer hohen Schulden nichts hinterlassen.Grace ist verzweifelt und ignoriert alles, was auf sie zukommt.
 

Matthew verliert dementsprechend seinen Job als Gärtner. Er ist ein lebensfroher, leicht verrückter, häufig kiffender Lohnarbeiter, der mit der Fischerin Nicky zusammenlebt. Sein großer Traum ist es, sein großes Geld mit dem Verkauf von Hanf zu verdienen. Nur gedeihen seine Pflanzen mehr schlecht als recht. Da er Grace für die beste Gärtnerin der Welt hält, bittet er sie, sich um sie zu kümmern. Grace erkennt sofort, worum es sich handelt, und Matthew erklärt, wie viel die Pflanzen wert sind. Da sie diese innerhalb von wenigen Wochen alle zum Blühen bringen und ihre Geldprobleme beseitigen könnte, beschließt sie gemeinsam mit Matthew das Hanf im Geheimen in ihrem Gewächshäuschen anzubauen.

 

Unsere Film rütteln auf und geben meist Anlass zu weiterführenden Gesprächen.

 

 

Kommen Sie vorbei - jeden dritten Montag im Monat!

 

Karin Specht, Tel. 02445-7003

Charlotte Roux-Bücker, Tel. 02445-8512192

 

 

Veranstaltungsort

Ev. Gemeindezentrum Gemünd

 

Dreiborner Str. 10-12

53937 Gemünd