+++  Frauenstammtisch in der Adventszeit  +++     
     +++  Adventsfeiern  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Gelungener Vortragsabend „Orts- und Wegekreuze im Raum Schleiden“

In der Vortragsreihe mit dem Geschichtsforum Schleiden fand gestern Abend der Vortrag statt

"Orts- und Wegekreuze
im Raum Schleiden".

Vor einem interessierten Publikum brachte die Referentin Miro Honhoff die Geschichte unserer Region in die heutige Zeit. Über 50 Personen horchten dem eineinhalbstündigen Vortrag - und man hätte eine Stecknadel fallen hören können.

 

Miro Honhoff hat monatelang recherchiert, interviewt, fotografiert, kartiert und uns die Ergebnisse ihrer Arbeit in einem bebilderten Vortrag packend präsentiert.

 

Die allgemeine Geschichte des Kreuzsymbols für die Christenheit und eine Auswahl verschiedener Wegekreuze aus allen Schleidener Ortschaften bringt Miro Honhoff im Gepäck mit, wenn Sie uns an diesem Abend in Gemünd besucht.

 

Warum haben Menschen diese Kreuze, das christliche Symbol der Erlösung, an ihren Häusern und an den Straßenrändern aufgestellt?

 

Die Referentin hatte die Kreuze im Gemeindegebiet der Stadt Schleiden aufgesucht und Leute befragt, die sie pflegen oder die in der Nachbarschaft wohnen. Erstaunliche Geschichten waren zu berichten....

 

Fotoserien zu der Meldung


Gelungener Vortragsabend „Orts- und Wegekreuze im Raum Schleiden“ (14.06.2017)

"Orts- und Wegekreuze
im Raum Schleiden".